Was haben die Vanillekipferl, Kakao-Zimtsterne und Cacao-Cashew Kugeln mit Schokolade von der GEPA gemeinsam? Richtig – sie können allesamt vegan sein und werden mit Zutaten aus fairem Handel hergestellt.

© Lena Pfetzer @lenaliciously

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Überrasche deine Familie und deine Freund*innen doch mal mit einer kleinen, selbst gebackenen Aufmerksamkeit oder tu dir selbst etwas Gutes. Die Plätzchen kannst du prima auch per Post verschicken oder vielleicht legst du sie einfach bei deinen Liebsten vor die Türe.

Einmal auf den Geschmack der Plätzchen-Rezeptideen der GEPA gekommen, wirst du sie ganz bestimmt jedes Jahr aufs Neue backen. Wie wäre es denn mit leckeren veganen Zimtsternen? Die sind überschaubar in der Zubereitung und den Zutaten. Alles, was du dafür benötigst, sind 100 g gemahlene Mandeln, 60 g Puderzucker, 1 TL Zimt, eine Prise Salz, 2 TL GEPA Cacao pur Afrika, 20 ml Wasser, 40 g Puderzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 TL Wasser, 1-2 Tropfen Zitronensaft.

Vermische Mandeln, Puderzucker, Zimt, Salz und Kakao in einem geeigneten Gefäß. Füge etwas Wasser hinzu und rühre solange, bis ein glatter Teig entsteht. Wickel den Teig gut ein und lass ihn für ca. 1 Stunde im Kühlschrank erkalten. Heize in der Zwischenzeit den Backofen schon einmal auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vor. Bestreue ein Stück Backpapier mit Mehl und rolle den Teig zwischen einem weiteren Stück Backpapier gleichmäßig dünn aus. Nimm dir eine Ausstechform in Form eines Sterns und fange an, den Teig auszustechen, bis er aufgebraucht ist. Anschließend müssen die Sterne für 7-8 Minuten in den Ofen. Lasse sie danach gut auskühlen, bevor du sie mit einer Mischung aus Puderzucker, Vanillezucker, Wasser und Zitronensaft bestreichst. Lass die Glasur gut und trocknen und schon sind deine Kakao-Zimtsterne fertig.

Früher wären Plätzchen ohne Ei oder Butter undenkbar gewesen, aber heutzutage gibt es tolle Möglichkeiten, Zutaten auf tierischer Basis zu ersetzen. So macht das Naschen doch gleich doppelt so viel Spaß. Die Zutaten, die du zum Backen benötigst, stammen aus fairem Handel und sind im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop zu bekommen. Weitere tolle Rezeptideen findest du hier: https://www.gepa.de/service/rezepte/vegane-weihnachtsplaetzchen-box.html